Sonntag, 20. Februar 2011

Olaf Scholz, der nächste Kanzler ....

das ist wohl keine Frage mehr! Er ist auf jeden Fall der neue OB der Hansestadt Hamburg. Und er kann allein regieren, er hat die absolute Mehrheit! Welch ein Glücksfall! Oder nicht?

Die Wahlbeteilung liegt zwischen 58 und 59%, so niedrig wie nie zuvor! Wenn keiner gewählt hätte, wären die Wahlen auch so ausgegangen!

Scholz war ja zuletzt bei den Bilderbergern eingeladen und ich vermutete damals schon, er wird Kanzler, zumindest aber Vizekanzler. Promt tauchte er jetzt aus dem Nichts auf und gewinnt die Wahl in Hamburg souverän. Ein Zufall? Ich glaube nicht daran! Ich glaube überhaupt nicht mehr an Wahlen! Ich halte das alles für Manipulation!

Merkel hat alles getan um Deutschland zu vernichten und wenn es tatsächlich so kommt wie es kommen soll, dann wird Merkel EU Präsidentin. Sie hat ihr Bestes gegeben! Bilderberger belohnt seine Lakaien!
Siehe Lena!

Wenn man sich die Einladungen der Bilderberger anschaut, dann braucht man nur noch zu kombinieren. Wählen muß man nicht mehr! Auch Westerwelle war, bevor er Vizekanzler wurde bei den Bilderbergern. Das sagt doch eigentlich alles!

In Ägypten, das war auch so geplant! Wer genau recherchiert hat, weiß es! Wenn die Europäer nichts dagegen unternehmen, dann sind sie selbst schuld an dieser ganzen Miesere. Deutschland wird langsam ausgelöscht und abgeschafft.

Kommentare:

  1. Hi liebe Merci,

    unter dem beigefügten Link findet man die Teilnehmerliste von 2010. Irgendwie schon erschreckend, wenn man sich vorstellt, dass sämtliche Parteien, Organisationen, Wirtschaft, Banken etc. jährlich an diesen Treffen teilnehmen und dies als Privatleute aber alle in gehobenen Funktionen. Also als Wölfe im Schafspelz.

    http://www.bilderbergmeetings.org/participants_2010.html

    Helmut Schmidt, Walter Scheel,Beatric von Holland, Bill Gates, das Belgische Königshaus (nur einige Bekannte) ich dachte ich lese nicht richtig.

    Zu mindestens kann man durch die Anwesenheitslisten erkennen, das bestimmte Personen von anderen herausgehoben werden. Mal mehr, mal weniger. Und, solche Treffen - würden sie denn dann auch ein evtl. Ergebnis der Gespräche bekanntgeben, wären ja nicht von vornherein negativ, doch durch diese Geheimniskrämerei könnte man tatsächlich zu dem Schluss kommen, dort wird etwas gebraut. Ich habe zu diesem Thema früher schon mal geschrieben, dass in den Siebzigern ein Taschenbuch erschien, indem von diesen Herren und der angestrebten Weltherrchaft geschrieben wurde.

    Wer von den Europäern soll denn etwas unternehmen, die Oberen aus Politik, Wirtschaft und Finanzen hängen doch alle mit drinnen, der eine mehr, der andere weniger?

    Und dadurch, dass alles geheim und irgendwie im Schatten stattfindet - es also nicht an die große Glocke gehängt wird, die meisten Menschen noch nie etwas von diesem Zusammenschluss gehört haben, werden die, die versuchen eine Öffentlichkeit zu erreichen eingeschüchtert oder diffamiert als Spinner.

    Olaf Scholz, meine Meinung zu diesem Menschen hat sich nicht geändert. Er hat sich niemals von Basta-Schröder distanziert, also geht er mir am A... vorbei. Hab ich ihm auch mal in einer Mail mitgeteilt. Und das ging ihm wohl am A... vorbei :-)))))

    AntwortenLöschen
  2. Ich mußte lachen als ich Deinen Schlußsatz las. Ich habe einmal an Gabriel geschrieben, das ging ihm wohl auch am A.... vorbei. Er hat nicht geantwortet. Wobei Schröder mal geantwortet hat aber das ware bestimmt von einem Erstklässler und so wußte ich was ich von der Politik zu halten hatte!

    Ja, die Bilderberger! Sie wollen sich ja jetzt langsam öffnen und einiges preisgeben. Warten wir einmal ab was dabei rauskommt.

    Wer nicht nach dem Willen der Bilderberger verfährt wird abgesägt oder sogar noch schlimmer! Diener dagegen werden gut belohnt! Wenn man sich einmal damit beschäftigt hat, sind die Wahlen nur noch eine Farce!

    Wir Europäer leben in einer Pseudo Demokratie, die einer Diktatur schon wesentlich näher kommt. Freiheit? Auch nur Pseudo! Wir dürfen frei reden, das ist aber auch schon alles!

    Was würde passieren wenn bei einer Wahl nur 5% wählen? Die müßte dann doch ungültig sein, oder? Bisher habe ich nichts dazu gefunden. Sie verschweigen uns viel und wir lassen uns das alles gefallen! Wie lange noch?

    Die uns Europäer regieren, die wurden alle auserwählt aber nicht vom VOLK!

    AntwortenLöschen