Dienstag, 1. Februar 2011

Ich habe ihn ....

meinen Personalausweis! Ich hatte ihn letztes Jahr im April beantragt und hätte ihn im Mai abholen können. Allerdings sollte ich eine Geburtsurkunde mitbringen. Das wollten sie schon bei der Anmeldung haben. Die Beamtin sagte mir, ohne diese Urkunde bekomme ich meinen Personlausweis nicht. Ich bin ja schon in einigen Bundesländern Deutschlands umgezogen aber das ist mir noch nie passiert. Ich dachte, ich lebe im Ausland! Vielleicht ist Mecklenburg Vorpommern ja Ausland, wer weiß es?

Auf jeden Fall habe ich ihn nicht abgeholt, sondern meinen Rechtsbeistand mit einer notariell beglaubigten Generalvollmacht geschickt. Ich wäre gerne dabei gewesen als kleines Mäuschen. Die Beamtin war total verunsichert und zitterte sogar. Dabei fragte er nur ob meine Identität angezweifelt wird. Die Antwort war schon recht eigentümlich. Nein, meine Identität wird natürlich nicht angezweifelt aber ihr fehlt eben noch die Geburtsurkunde, da ich aus einem anderen Land zugezogen bin. Dieses andere Land ist Baden Württemberg. Ich dachte bisher immer, es ist Deutschland. Ein vereinigtes Deutschland. Habe ich etwa etwas verpasst? Lebe ich nun im Ausland? Ich bin mir nicht mehr sicher!

Kommentare:

  1. Ohne Geburtsurkund keinen Personalausweis, aha Interessant die Geburtsurkunde musste ich bisher noch nie vorlegen. Schon möglich das die Sachbearbeiterin die Wiedervereinigung verschlafen hat. In einem kleinen Dorf in Mecklenburg Vorpommern. Ist das schonn der neue Personalausweis?

    AntwortenLöschen
  2. @Joey Pim,
    nein, ich habe noch bewußt den alten Personalausweis beantragt. Ich mag den Neuen nicht!
    Die sammeln hier einfach nur alle Daten über ihre Bürger in Mecklenburg Vorpommern. Sie wollen alles wissen aber sind einfach zu dumm, um es richtig anzustellen. Sie könnte sich das einfach von dem Standesamt meines Geburtsortes anfordern. Wird sie jetzt wahrscheinlich auch tun! Ich komme mir trotzdem wie ein Ausländer im eigenen Land vor.
    Das ist Deutschland!

    AntwortenLöschen
  3. Wenn Dein Visum abgelaufen ist bekommst doch automatisch die unbefristete Aufenthaltserlaubnis! Pim ist seit 1989 eingebürgert und muss auch keine Geburtsurkunde mehr vorlegen...hihihi ;-)

    AntwortenLöschen
  4. @Joey Pim,
    Ihr lebt halt in Deutschland, ich lebe in Mecklenburg Vorpommern. Das ist der kleine Unterschied!^^

    AntwortenLöschen