Montag, 27. Mai 2013

Das Grundgesetz ist keine Verfassung ....


es wird vom Parlament zu oft geändert und wir, das Volk können nicht mitbestimmen! Bei einer Verfassung ist es ganz anders, da muß das Volk zustimmen, wenn etwas geändert werden soll.

Noch vor mehr als zwanzig Jahren war die Wiedervereinigung auch mit den Ostgebieten des Deutschen Reiches gemeint. Dann haben Kohl, Genscher, Lothar De Maizière und die Alliierten einen Deal gegen das deutsche Volk vollbracht. Sie verzichteten auf die Ostgebiete, ohne das Volk zu befragen und gründeten die BRD G.m.b.H und seither werden wir von den Verwaltern der restlichen Besatzer, Russland hat uns frei gegeben, in einer Firma verwaltet. Das deutsche Reich ist souverän und handlungsfähig, wird aber von unseren Verwaltern einfach links liegen gelassen. Es müßten erst einmal Friedensverträge geschlossen werden, damit der Krieg beendet wird und das Land aus der Feindesliste gestrichen wird.

Den Leuten, die die BRD verwalten, vertrauen viele Menschen und viele auch nicht! Wir werden von ihnen hintergangen und damit haben sie ja wohl einen Meineid geschworen.

Zum Wohle des deutschen Volkes! 

Nun haben sie das Problem, wie sie ohne Befragung des deutschen Volkes, den Bereich der ehemaligen DDR und der BRD in der EU unter kommen sollen. Und befragen wollen sie uns einfach nicht! Also wollen sie das Grundgesetz ändern und unser Land einfach der EU einverleiben. Wie findet Ihr das?

Es gibt aber noch Politiker, die Gewissensbisse haben und das auch laut aussprechen. Ich habe hier ein Video gefunden und es ist wirklich sehenswert. Hier erklärt Gregor Gysi einiges, was viele nicht wissen oder die Augen davor verschließen. Schaut es Euch an, es sind keine 3 Minuten Eurer Zeit aber Ihr werdet dann alles mit anderen Augen sehen!

Liebe Landsleute, wir werden seit 1990 regelrecht verarscht! Und so etwas wählt Ihr? 

Keine dieser etablierten Parteien, auch nicht die Piraten oder die neue AfD setzt sich für unsere Rechte ein. Sie wollen weiter Verwalter sein und gut davon leben können! Allerdings wollen sie uns auch unser Land nehmen und es anderen übertragen und das alles, ohne uns zu befragen.
Sie leisten sich Gehälter von mehren tausend Euro im Monat, Luxuspensionen und andere Vergünstigungen. Die Renten kürzen sie auf ein Minimum, genau so wie die Löhne und Sozialhilfen.

Denkt einmal über alles nach und dann entscheidet! Nicht wählen bringt nichts, denn damit steigen ihre Chancen. Die Prozente werden berechnet von den abgegebenen Stimmen. Geht wählen und wählt eine Partei, die uns endlich wieder unsere Souveränität und Rechte gibt. Dazu gehört eine vom Volk genehmigte Verfassung!

Nach der vorgenommenen Enteignung wird ein Bürgerkrieg in den ganzen EU Staaten ausbrechen aber dann ist es wirklich zu spät! Dann haben sie, was sie wollen! Nicht umsonst wurde dafür extra die Euro-Gend-Force gegründet.  
Aufwachen, es ist eine Minute vor zwölf! 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen