Samstag, 20. Juli 2013

Heiß ist es ....

nun schon ein paar Tage und heute war es besonders heiß. Aber wir haben zum Glück einige Stellen, wo man es trotz allen aushalten kann. Fünf Plätzchen haben wir uns geschaffen, man muß sich dann immer nur das kühlste aussuchen.

Ist es gar zu heiß, dann huschen wir mal kurz unter den Rasensprenger, das erfrischt! Ansonsten geht hier immer ein laues Lüftchen aber heute war es windstill.

 Ich war heute Nachmittag noch einmal kurz einkaufen, weil Fred mir gestern die falsche Milch mitgebracht hat. Es war H-Milch, die wir nicht trinken aber die Verkäuferin hat ihm das angedreht. Na ja, es war kein Problem, es umzutauschen und weil ich schon mal da war, habe ich gleich noch ein paar andere Dinge mitgenommen.

Momentan ernte ich Himbeeren, Johannisbeeren und sogar ein paar Erdbeeren gab es noch. Es dürften aber die letzten gewesen sein. Bei meinen gesäten Rettichen, ist wohl jedes Samenkorn aufgegangen und so gibt es jetzt täglich Rettich in weiß und rot. Der rote Rettich hat eine angenehme Schärfe und schmeckt mir persönlich besser. Auch Tomaten sind schon an den Sträuchern reichlich vorhanden. Tomaten sind bei uns momentan sehr teuer und sie schmecken nicht halb so gut, wie unsere selbst angebauten Tomaten. Pflaumen gibt es dieses Jahr auch wieder genügend und die Äpfel werde ich im August ernten können.

Dieses Jahr habe ich zum ersten mal Kartoffeln angebaut und es war gut so! Die sind mittlerweile so teuer geworden, es ist unglaublich! Drei Pfund Kartoffeln für 2,49 €, das sind 5 DM! Außerdem bekommt man hier im Supermarkt nur ganz schlechte Qualität. Normalerweise kaufe ich da keine Kartoffeln aber irgendwie habe ich es versäumt, mir welche vom Bauern zu besorgen. Ich dachte immer, es wäre schwierig Kartoffeln anzubauen aber nein, es ist kinderleicht. Man legt eine Kartoffel in ein Loch, häuft es mit Erde an und dann wartet man ab. Nun ja, etwas Wasser brauchen sie auch aber ansonsten sprießen sie sehr schnell. Bei den Preisen momentan, lohnt es sich Kartoffeln anzubauen. Land genug haben wir ja!

Nach den Wahlen werden wir ja wohl alle total abgezockt werden, wenn die etablierten Parteien wieder das Sagen haben. Und sie werden wieder das Sagen haben, weil die Menschen so dumm sind und sich ihre Henker selber wählen. Es wird dann richtig teuer für uns alle!

Quelle: DWN-Nach der Bundestagswahl wird der Steuerzahler rasiert

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag!


Kommentare:

  1. Hallo Kathy

    Ich finde es doof, dass bei Blogger nur Ami-Seiten bevorzugt werden.
    Du hast so gute Einträge, hier schreibt kaum Jemand.

    Mir geht es ähnlich, aber ich habe viele Mailkontakte, die darum nicht öffentlich kommentieren, weil... du weißt schon.

    Bloggospace liegt wie Overblog in Frankreich. Auch keine wirkliche Lösung.

    Ich denke, dass hier viele kommentieren möchten, aber das Google und Co abschaltet.

    BG schreibt bei mir ohne Rechtschreibefehler, wenn er etwas veröffentlicht, ist es verquer.
    Selbst ich muss zig mal nachbessern, weil ich die Kommis über einen Editor schreibe.
    Vielleicht finden wir gemeinsam eine Lösung (?)

    Schlaf gut Liebes - und viele Grüße an Fred und die Tierchen.

    lg Uli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uli,
      es gäbe dann nur noch wordpress aber das gefällt mir nicht. Ich bin eigentlich mit Blogspot zufrieden. Früher hatte ich hier viele Kommentare aber da habe ich selber auch viele Kommentare geschrieben. Mir fehlt einfach die Zeit, gerade jetzt, wo viel einzumachen ist.
      Fehler habe ich hier eigentlich noch keine bemerkt, weil ja sogar die Rechtschreibung an ist. Na ja, schaun mer mal!
      Liebe Grüße an Dich, BG und Deine Tierchen.
      Kathy

      Löschen
  2. ...hat heuer auch viele Kartoffeln gesetzt. Cara. Spätkartoffeln. Sehr spät. Die Wahlen werden vor der Ernte sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da hatte Nervenruh aber einen guten Riecher! Ich habe auch noch Spätkartoffeln und bin gespannt darauf. Sicherlich werden sie auch erst sehr viel später nach den Wahlen geerntet.

      Löschen