Sonntag, 24. Februar 2019

Es ist unglaublich!

Deutschland zahlt Renten an ehemalige Fugus, also an Nazis. Wer waren eigentlich diese Nazis? Männer, Frauen oder sogar Kinder, Babys?

Damals wurden Männer bei der Wehrmacht verpflichtet. Die Alternative war das Land zu verlassen oder ein Deserteur zu sein. Glaubt Ihr wirklich, die wären alle gerne freiwillig in den Krieg gezogen? Ich glaube das nicht!

Und nun beschwert man sich, dass solche Nazis immer noch eine Rente von Deutschland beziehen. Es sind alte Menschen, die als Soldaten eingezogen wurden oder sich auch freiwillig gemeldet haben, um die Hungersnot, die damals herrschte ihren Familien erträglicher zu machen.

Ja man spricht sogar von Frieden, obwohl wir keinen Friedensvertrag haben. Das Angebot für einen Friedensvertrag wurde von Merkel nicht einmal im Parlament diskutiert.

Heute werden Leute, die einmal in einem Konzentrationslager als Buchhalter oder Sanitäter gearbeitet haben vor ein Gericht gestellt und verurteilt. Ich frage mich, was passiert mit den Menschen, die in ferner Zukunft das Merkel Regime unterstützt haben? Werden sie auch alle einmal zur Rechenschaft gezogen? Gezwungen wird doch wohl niemand dazu, oder? Denkt doch einfach mal darüber nach!

Der Link zum Video hier!

Und hier das Video, das mich so empört hat. Lest bitte auch die Kommentare, die interessanter als der Bericht sind.



4:49 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen