Sonntag, 28. August 2011

Wahlen in Mecklenburg Vorpommern ....

sie scheinen irgendwie nicht so wichtig so sein, ist zumindest mein Eindruck. Bisher bekam ich immer eine Mitteilung, wann und wo ich wählen darf. Im Jahr 2011 bekam ich das erste Mal in meinem Leben keine Nachricht. Woran mag es wohl liegen? Ich habe mir da meine eigenen Gedanken gemacht!

Zuerst einmal rief ich in der Außenstelle "Anklam Land" in Spantekow an und fragte da nach. Ich wurde mit dem Einwohnermeldeamt verbunden und wiederholte meine Frage. Die Antwort war erstaunlich!
"Moment bitte, da sind so viele zurückgekommen. ich schaue mal ob Ihre dabei ist. Nein, Ihre ist nicht dabei. Sie können aber trotzdem wählen, das ist kein Problem. Ich kann Ihnen aber auch gerne die Unterlagen noch einmal zuschicken, damit sie auch wissen wo sie wählen können."

Ich bedankte mich und tatsächlich, nach drei Tagen kam dann eine "Zweitschrift" bei mir an. Nun weiß ich wo  ich wählen kann. Zudem ist auch noch eine Volksabstimmung dabei, wie der künftige Großkreis heißen soll. Ostvorpommern wird mit Greifswald zusammen gelegt und wie ich gelesen habe, wird das ein Großkreis, ähnlich der Fläche von dem Saarland. Das heißt, Menschen müssen dann fünfzig Kilometer und mehr fahren um einen Personalausweis zu beantragen. Hier ist das schon in wikipedia nachzulesen. Da würde ich dann in Südpommern leben, das es bisher noch nicht gibt.

Nun noch einmal zu meinen Überlegungen, warum hier keine Wahlunterlagen angekommen sind. Sie sind ja angeblich zurückgekommen, obwohl das Porto bezahlt wurde. Man hätte sie doch einfach noch einmal versenden können.

Ist es die Angst, die NPD könnte in den Landtag einziehen? Oder ist es einfach nur Schlamperei? Bei bisherigen Wahlen war ich schon manchmal recht erstaunt, was dabei raus kam. Da gab es schon mal mehr als 100% Stimmen für die CDU und das in unserem Dorf. Obwohl kaum einer in der CDU ist, treten alle für diese Partei an. Ansonsten hätten sie keine Chancen, habe ich gehört. Für jede Stimme kassiert dann natürlich die CDU. Obwohl die Menschen gar nicht in dieser Partei sind! Die SPD scheint es hier in unserem Dorf gar nicht zu geben. Eigentlich habe ich hier nur CDU und NPD gelesen. Keine Sorge, die CDU hat haushoch gewonnen, mehr als 100%. Das ist die neue Demokratie in unserem Land!

Natürlich werde ich am 04.09.2011 wählen. Welche Parteien auf dem Programm stehen werde ich erst da erfahren. Ich kann mich also nicht vorher informieren, wie es eigentlich üblich wäre. Manchmal denke ich schon, ich bin in´s Ausland gezogen. Das würde auch erklären warum so ein Theater um meinen Personalausweis gemacht wurde. Egal, ich habe ihn ja nun mit einiger Mühe bekommen. :-)

Kommentare:

  1. Verschwörungstheoretisierst Du wieder? ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Nein! Das sind belegte Tatsachen. Bis auf die Theorie mit der NPD. Das ist reine Vermutung! ;-)

    AntwortenLöschen