Mittwoch, 27. November 2019

Wir müssen raus aus der Parteiendiktatur und aus der EU ....


denn wir können diesen Schwachsinn nicht mehr finanzieren. Während es immer weniger Leistungsträger in unserem Land gibt, finanzieren wir mittlerweile die halbe Welt. Immer mehr an Steuergeldern und Sozialabgaben werden uns abgepresst, so dass uns immer weniger zum Leben bleibt. Die Parteien sind nicht die Lösung, sie sind das Problem!

Die Parteien wirken bei der politischen Willensbildung mit.

Tun sie das noch oder zwingen sie uns ihren Willen auf? Das Volk wird nur noch benötigt, um dieser neuen Adelskaste ein fürstliches Leben zu bescheren. Sie verschleudern unsere Gelder in alle Welt, ohne dabei aber selbst zu kurz zu kommen.

Zu diesem Thema habe ich einen interessanten Artikel gefunden. Aber lest selbst!

Quelle: Epoch Times

Nun aber zu der EU, die kein Staat, sondern nur eine Gemeinschaft ist. Darum kann sie auch keinen Gerichtshof haben, zumindest ist der nicht legitimiert. Sie kann uns auch keine Gesetze vorschreiben, denn das höchste was wir haben, ist das Grundgesetz. Es wurde uns von den Alliierten gegeben, obwohl wir längst eine eigene, vom Volk genehmigte Verfassung haben müssten. Diese könnte nicht so einfach geändert werden  ohne Genehmigung vom Volk aber das wissen sie und darum haben wir auch keine Verfassung.

Sie haben von der Leyen als neue EU Chefin eingesetzt, gewählt wurde sie von den Europäern nicht! Diese Frau will nun 3 Billionen für den Klimaschutz ausgeben. Man kann Klima nicht mit Geld schützen, das sollte doch der Dümmste wissen. Sie wollen das Geld, um sich selbst immer mehr davon abzuzweigen. Vielleicht ahnen sie schon, dass die Menschen gerade alle aufwachen? Ohne CO² gibt es keine Natur!

Lest selbst!

Quelle: Epoch Times



1:42 Minuten

Keine Kommentare:

Kommentar posten