Donnerstag, 29. Januar 2009

Winter ....


und kein Ende in Sicht. Seit Tagen sieht es bei uns so winterlich aus und es herrscht klirrender Frost. Traumhaft schöne Landschaft bei Sonnenschein, die das Herz erwärmt :-)

Montag, 26. Januar 2009

Schon vergessen .....

den Vertrag von Lissabon? Dabei ist es noch gar nicht so lange her. Beim Stöbern im Internet fand ich dieses Video:

Donnerstag, 22. Januar 2009

Wann kommt endlich unser OBAMA ....

damit wir wieder Vertrauen in unsere Regierung bekommen und uns nicht mehr wie ausgenommene Weihnachtsgänse fühlen.

Ich beneide die Amerikaner, denn sie haben wieder Hoffnung und setzen unendliches Vertrauen in Barak Obama. Bewußt habe ich nicht gleich am 21.01. voller Euphorie hier geschreiben, obwohl ich von seiner Rede sehr beeindruckt war. Wie es aussieht, steht er zu seinem Wort! Das erste was dieser Präsident unternahm wird wohl das Ende von Guantanamo sein - hoffentlich, denn die Zeit ist reif dafür.

Auch mit Palästinenserpräsident Mahmud Abbas und dem israelischen Regierungschef Ehud Olmert hat er bereits Gespräche geführt. Unter Barak Obama kann es endlich Frieden im Nahem Osten geben. Ihm allein traue ich das zu.


Ich wünsche ihm Glück für sein Land und für alle anderen Länder auf dieser Welt. Frieden ist für alle gut.


Und nun hoffe ich nur noch ..... UNSER Obama kommt bald. 2009 ist doch ein gutes Datum!

Mittwoch, 14. Januar 2009

Currywurst mit Ketchup für alle ....



die Pommes dazu nur für Privilegierte!?? Eine Maßnahme, die beim Steuerzahler ankommt!???





Neues Konjunkturpaket der Regierung Deutschlands!

  • Grundfreibetrag wird erhöht von 7664 € auf 8004 €

  • Eingangssteuersatz wird von 15% auf 14 % gesenkt

  • Krankenkassenbeitragssenkung von 15,5 % auf 14,9 % ( wieder gleichmäßig für Arbeitgeber und Arbeitnehmer - so war es bis vor einigen Jahren! halbe - halbe)

  • Einmaliger Kinderbonus pro Kind 100 €
    Der Regelsatz für Kinder von Langzeitarbeitslosen im Alter von 6 bis 13 Jahren soll zum 1. Juli von 60 auf 70 Prozent steigen.

  • Für Verschrottung alter Autos ( 9 Jahre ) gibt es 2.500 €

Und das alles für 50.000.000.000 € plus Zinsen für Neuverschuldung. Das zahlen unsere Kinder und Kindeskinder noch zurück! Was für eine unverantwortliche Politik!

Meiner Meinung, sind die Ausgaben für unsere Elite Politiker, mit all Ihren Bodyguards und Beratern aus der Wirtschaft, ihren Nobelkarossen und eigenen Flugzeugen, in`s Unermessliche gestiegen.

Und läuft es hier in Deutschland nicht mehr, dann geht man eben nach Brüssel - irgendein Beraterjob findet sich da schon und die Pensionen steigen natürlich dort auch überdurchschnittlich gut. Warum sonst geht jeder abgehalfterte Politiker nach Brüssel?

Wir alle bezahlen das!

Sonntag, 11. Januar 2009

Das neue Jahr .....

ist nun auch schon ein paar Tage alt und der Alltag hat und wieder.
Hier hatten wir zum Glück nicht diese schweinische Kälte wie im Süden Deutschlands. Trotzdem brachten wir es in einer Nacht mal auf minus 10°C.
Ausgerechnet nach dieser Nacht musste ich wieder einmal unsere Vorräte auffüllen. Mein Wagen sprang nicht an, die Batterie war leer. Zum Glück haben wir ja noch den Wagen meines Partners und so haben wir überbrückt und alles war Bestens.

Die Straßen waren frei, Schnee lag nur auf den Feldern und so fuhr ich bei herrlichem Sonnenschein 6 km in den nächst größeren Ort zum Einkaufen.
Nach zwei Stunden war ich mit vollgepacktem Auto wieder zurück. Jetzt ist alles wieder da und wir können getrost ein paar Wochen auskommen. Wer weiß wie sich das Wetter entwickelt?!
So ist eben das Landleben! Aber .... der nächste Sommer kommt bestimmt!

Donnerstag, 1. Januar 2009

Ein gesundes, frohes und glückliches Neues Jahr ...

wünsche ich all meinen Freunden, Verwandten und Bekannten.
Möge das Jahr 2009 friedvoll und für uns alle positiv verlaufen. Das Wichtigste ist unsere Gesundheit und ich wünsche uns allen, dass wir von Krankheiten und Schmerzen verschont bleiben.
Lasst uns einfach positiv in das neue Jahr schauen. Mit etwas Mut und Zufriedenheit, mit kleinen Freuden, die uns den Tag versüßen wollen wir das Neue Jahr willkommen heißen.
In diesem Sinne ....
Eure merci